000 03784cam a2200685 4500
001 1737803011
003 DE-627
005 20221219152939.0
007 tu
008 201104s2021 gw ||||| 00| ||ger c
015 _a20,N45
_2dnb
016 7 _a1220374210
_2DE-101
020 _a9783806241860
_c : EUR 42.00 (DE)
020 _a3806241864
024 3 _a9783806241860
035 _a(DE-627)1737803011
035 _a(DE-599)DNB1220374210
035 _a(OCoLC)1202797301
035 _a(DE-101)1220374210
040 _bger
_erda
041 _ager
_heng
044 _cXA-DE-HE
082 0 _a700.94309043
_qDE-101
082 0 4 _a700
_a943
_qDE-101
084 _aGESCH 436
_2sfb
084 _aKUNST
_qDE-16
_2fid
084 _aLH 65820
_qDE-FR129/1008
_2rvk
084 _aNQ 2280
_qDE-24/22sred
_2rvk
084 _a15.43
_2bkl
084 _a15.07
_2bkl
084 _a89.21
_2bkl
084 _a20.10
_2bkl
100 1 _aKater, Michael H.
_d1937-
_eVerfasserIn
_0(DE-588)120215535
_0(DE-627)080529003
_0(DE-576)16166167X
_4aut
240 1 0 _aCulture in Nazi Germany
245 1 0 _aKultur unterm Hakenkreuz :
_cMichael H. Kater ; aus dem Englischen übersetzt von Michael Haupt /
264 1 _aDarmstadt :
_bwbg Theiss,
_c[2021]
264 4 _c© 2021
300 _a532 Seiten, 16 ungezählte Bildseiten
_bIllustrationen
_c22 cm x 15 cm
336 _aText
_btxt
_2rdacontent
337 _aohne Hilfsmittel zu benutzen
_bn
_2rdamedia
338 _aBand
_bnc
_2rdacarrier
500 _aLiteraturverzeichnis: Seite 456-520
520 _aDie mit einer Fülle von aufschlussreichen Erzählungen zu Künstlerpersönlichkeiten angereicherte Studie stellt die Zerschlagung der Weimarer Kultur durch die Nationalsozialisten und die Entwicklung der Künste unter Hitler dar und geht auch auf den Neubeginn nach 1945 ein. Rezension: Der mit diversen Studien zur NS-Zeit hervorgetretene, inzwischen emeritierte kanadische Historiker (vgl. 2005) legt eine umfassende Monografie zur "Kultur unterm Hakenkreuz" vor, wobei "Kultur", einem traditionellem Kulturbegriff folgend, die Künste meint. In leicht verständlicher Sprache referiert Kater zunächst die Zerschlagung der Weimarer Kultur, stellt dann gattungsbezogen die Entwicklung bis zum Krieg dar, geht auf jüdische und Exilkultur und die Propagandafunktion der Kultur im Krieg ein und diskutiert abschliessend die Rezeption in der Nachkriegszeit. Doch bietet seine mehr an Personen als an Strukturfragen interessierte materialreiche Studie eine Fülle von aufschlussreichen Erzählungen zu zahlreichen Künstlerpersönlichkeiten der NS-Zeit. Farbbildteil, Bibliografie, Personenregister. - Für ausgebautere Bestände. (3)
561 _5DE-32
_3Exemplarsatz-ID: 3944837355, Signatur: B1 K19
583 1 _aArchivierung/Langzeitarchivierung gewährleistet
_fSLG
_zBfZ
_2pdager
_5DE-24
700 1 _aHaupt, Michael
_d1951-
_eÜbersetzerIn
_0(DE-588)142223646
_0(DE-627)63447894X
_0(DE-576)329587803
_4trl
776 1 _z9783806242010
_cPDF
776 1 _z9783806242027
_cepub
776 0 8 _iErscheint auch als
_nOnline-Ausgabe
_aKater, Michael H., 1937 -
_tKultur unterm Hakenkreuz
_dDarmstadt : wbg Theiss, 2021
_h1 Online-Ressource (532 Seiten)
_w(DE-627)175776593X
_z9783806242027
776 0 8 _iErscheint auch als
_nOnline-Ausgabe
_aKater, Michael H., 1937 -
_tKultur unterm Hakenkreuz
_dDarmstadt : wbg Theiss, 2021
_h1 Online-Ressource (532 Seiten)
_w(DE-627)1786873567
_z9783806242010
856 4 2 _uhttps://d-nb.info/1220374210/04
_mB:DE-101
_qapplication/pdf
_v2021-08-18
_3Inhaltsverzeichnis
936 r v _aLH 65820
936 r v _aNQ 2280
936 b k _a15.43
936 b k _a15.07
936 b k _a89.21
936 b k _a20.10
942 _2z
_cBK
951 _aBO
999 _c204202
_d204202